top of page

KOHLIGE KASPRESSKNÖDEL.

pimp deine Knödel

Rote Beete Burger

.

"mal richtig cool, so etwas Klassisches vegan nachzukochen. Ich liebe die Idee mit dem Blattkohl. Macht den Kaspress gleich feiner."

die Knödel.


die Zutaten.

  • 1 Bund Blattkohl

  • 1-2 Knoblauchzehen

  • 1 große Zwiebel

  • 400g Knödelbrot

  • 350g Pflanzenmilch

  • 4 EL Mehl (zB.: Kichererbsen-, Lupinen- oder Sojamehl)

  • 3 gehäufte EL Nuss-Parmesan

  • 150g veganer Käse

  • Kala Namak oder Salz

  • Pfeffer, Petersilie, Majoran, Muskatnuss

  • optional Kümmel


die ANLEITUNG.

  1. Zuerst das Knödelbrot mit der Milch übergießen und bis zu einer halben Stunde einweichen lassen.

  2. Dann Blattkohl fein schneiden und Knoblauch pressen.

  3. Zusammen in einer mit Öl erhitzen Pfanne anrösten (1-2min).

  4. Nun den Käse in kleine Würfel und die Zwiebel fein schneiden und alle Zutaten in die Knödelbrot Mischung geben.

  5. Die Masse mit den Händen gut durchkneten.

  6. Jetzt in einer Pfanne mit Öl auf beiden Seiten knusprig ausbacken.

Wir lieben die Kaspressknödel mit Sauerkraut oder einem winterlichen Endiviensalat. Die Übergebliebenen gibt‘s die Tage drauf in der Suppe.


TIPP: statt oder zusätzlich zum Käse ist auch Tofu als Proteinquelle sehr lecker in den Knödeln.


留言


bottom of page